Mülltonnenbox

Wie bepflanze ich eine Mülltonnenbox?

Trotz der großen Auswahl an Mülltonnenboxen im Handel, haben viele Menschen den Wunsch, diese mehr oder weniger zu verstecken. Mülltonnen sind wahrlich keine optischen Highlights, aber dennoch unverzichtbar. Eine Verkleidung kann die unansehnlichen Tonnen zwar aus dem Blickfeld nehmen, doch die Mülltonnenbox ist ein großer Kasten, der das Erscheinungsbild des Vorgartens beeinträchtigen kann. Um hier Abhilfe zu schaffen und gleichzeitig ihre Leidenschaft fürs Gärtnern auszuleben, fassen viele Menschen daher den Entschluss, die Mülltonnenbox zu bepflanzen. Zu diesem Zweck bedarf es selbstverständlich eines geeigneten Modells. Der Kauf einer Mülltonnenbox mit Pflanzdach ist folglich der erste Schritt zu einer begrünten Mülltonnenverkleidung.

Worauf muss man beim Bepflanzen einer Mülltonnenbox achten?

Eine bepflanzte Mülltonnenbox wird oftmals gar nicht mehr als Mülltonnenverkleidung wahrgenommen, sondern präsentiert sich mehr oder weniger als Hochbeet. Dass im Innern die Abfallbehälter verstaut werden, muss man so nicht auf den ersten Blick sehen. Wer Gefallen an einer solchen Müllbox findet und die daraus resultierenden Vorteile genießen möchte, sollte die folgenden Tipps zum Begrünen der Mülltonnenbox beherzigen:

  • Mülltonnenbox mit Pflanzdach kaufen
    Zunächst benötigt man natürlich eine Mülltonnenbox, die zum Bepflanzen geeignet ist, denn Modelle mit aufklappbarem Deckel sind beispielsweise ungeeignet. So sollte die Wahl eher auf eine Müllbox mit Pflanzdach fallen.
  • Staunässe entgegenwirken
    Staunässe kann bei einer Mülltonnenbox mit Pflanzdach zu einem echten Problem werden. Dem kann man durch einen adäquaten Untergrund entgegenwirken, weshalb man beispielsweise eine Schicht Kieselsteine einbringen kann.
  • geeignete Pflanzen auswählen
    Zu guter Letzt kommt es auf die Auswahl geeigneter Pflanzen an. Damit die Begrünung der Mülltonnenbox gelingt, sollte man auf flachwurzelnde Gewächse setzen. Darüber hinaus sollten die Pflanzen eher niedrigwachsend sein.

Wer einen grünen Daumen und ein Faible für Pflanzen hat, kann sich rund ums Eigenheim ausleben und muss auch vor dem Mülltonnenhaus nicht Halt machen. In erster Linie soll die Mülltonnenverkleidung zwar einen praktischen Nutzen bieten, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht auch optisch in das Gesamtkonzept des Vorgartens passen kann. Insbesondere bei Müllboxen mit Pflanzdach erhält man somit eine Mülltonnenverkleidung inklusive Hochbeet. Damit dieses stets den gewünschten Effekt erzielt und zu einer wahren Augenweide erblüht, muss man nur die zuvor genannten Punkte beachten. Auf diese Art und Weise kann man der eigentlich eher funktionalen Mülltonnenbox eine ansprechende Optik verleihen, die sich harmonisch ins Gesamtbild einfügt.

Tags: